" Was will Sissi hier?" von Birgit Huspek ( 5 von 5 Tigger)

Der Kurzroman von Birgit Huspekt " Was will Sissi hier?" ist wirklich ein super tolles und amüsantes Lesevergnügen von nur 138 Seiten!!!

Worum geht´s? :


Sophie ist eine begeisterte Buchhändlerin mit einem Hauch Schusseligkeit. Als sie in der Zeitschrift der FP-Redaktion ein Interview mit Madame Karla zu deren Buch " Wie wünsche ich erfolgreich - und wie wende ich es an?" liest, kommt sie zu dem Entschluß die Geschichte ihres Lebens zu schreiben und diese Traumreise zu gewinnen! Doch wie stellt man das an, wenn man 1. nicht Prominent ist, 2. sich zu den Durchnittsmensche zählt und 3. gerade seinen Job verloren hat?! Da kommt ihr die Chance durch Zufall zugeflogen! Auf der Society-Party ihrer besten Freundin Amanda wird sie für ein Casting entdeckt und soll sich um die Hauptrolle in einem Sissi-TV-Dreiteiler bewerben. Doch wie bereitet man sich angemessen vor? Gemeinsam mit ihrer besten Freundin besucht sie an Kaisers Geburtstag Sissis Sommerresidenz in Bad Ischl und erlebt dort die Geschichte ihres Lebens!
Am Ende stellt sich jedoch die Frage " Wahr alles nur ein Traum oder doch Wirklichkeit?"...

Was sie erlebt und wie es mit ihr und dem Traum der Reise endet müsst ihr leider selbst herausfinden! ;)


Zur Autorin:


Birgit Huspek ist 1981 geboren. Sie fühlte sich schon immer der Literatur und dem Film und vor allem dem Mythos " Sissi" sehr zugetan. Nicht zuletzt, weil sie in Bad Ischl lebt, wo Sissi sich einst verlobt hatte.
Seit 2009 schreibt sie als freie Redakteurin für eine Jugendzeitschrift in Berlin und schnuppert ab und zu Filmluft bei diversen Profekten.

Meine Meinung:


Bei diesem kleinen Kurzroman von Birgit Huspekt liest man förmlich die Begeisterung ihrerseits in Bezug auf den Mythos " Sissi". Der jugendliche, spritzige und humorvolle Schreibstil macht den Kurzroman zu einem amüsanten Lesevergnügen! Die Hauptprotagonistin Sophie und deren beste Freundin Amanda sind die absolute Bestbesetzung für dieses kleine Schmankerl und geben dem ganzen die gelunge Würze!

Fazit:


Ein amüsanter, spritziger und empfehlenswerte Kurzroman in dem der Mythos " Sissi" mal wirklich total anders als erwartet, verarbeitet ist!

Erhältlich: www.carlsen.de


Punkte:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen