" Wenn die Liebe hinfällt * steht sie auch wieder auf!" von Luisa Buresch ( 4 1/2 von 5 Tigger)

Ich kann nicht anders, aber ich muss das Zitat einfach hineinnehmen, denn es hat mit total zum Nachdenken gebracht!

" Wenn jemand zu uns kommt und uns erzählt, auf dem Mond wachsen Erdbeeren, beginnen wir sofort, ihn davon zu überzeugen, dass dies nicht möglich sei, anstatt uns zu fragen, warum ihm solch absonderliches einfiele, unsere Aufmerksamkeit zu erlangen."

* Siegmund Freu* ( Seite 7 )


Worum geht es? :



Alia und Leander sind das absolute Traumpaar und jeder bewundert und beneidet sie, doch eines Tages bricht Alias Traumwelt wie ein Kartenhaus zusammen! Leander offenbart ihr, dass er sich neu verliebt hat und sich von ihr trennt. Nach einem riesen Tief beginnt sich Alia neu zu orientieren und kann dank ihrer Freundinnen und dem unsympathischen Nachbarn aus dem Loch hervorklettern. Als sie ihr Leben endlich neu geordnet hat und sie glücklich zu sein scheint, so wie es nun läuft, steht Leander mit traurigen Blick vor ihr und gesteht, dass er einen Fehler gemacht habe und nun weiß wo er wirklich hingehört! Was nun? Verzeiht ihm Alia oder geht sie weiterhin ihren neuen und perfekten Weg alleine?


Meine Meinung:


Ein wundervoller Roman rund um das Thema Liebe, Trennung, Liebeskummer und das Aufrappeln nach einer riesen Enttäuschung beschreibt die Geschichte der Charaktere Alia und Leander, die ein perfektes Leben führen und wiederum doch nicht. Der Schreibstil ist super flüssig und sehr lebhaft was die Seiten einfach nur verfliegen lässt! Die Charaktere sind klasse beschrieben und sehr realistisch dargestellt.
Und das Cover, ganz ehrlich ich bekam Lust auf Himbeeren! Die unterschiedlichen Abschnitte sind sehr kurz gehalten und damit finde ich entsteht ein flüssiges Lesen und absolut keine Langeweile! 


Fazit:


Fruchtig und sommerliches Cover mit klasse Inhalt!


Verlags-Homepage: www.KiWi-Verlag.de


Punkte:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen