"Pentecost - Ein AKARTEN Thriller Teil 1" von J.F.Penn ( 5 von 5 Tigger)

PENTECOST ist die erste Folge der ARKANE Serie. Der temporeiche Thriller handelt von Grenzbereichen des Glaubens vor dem Hintergrund von frühchristlicher Geschichte, Archäologie und Psychologie.

Worum geht es? :

Indien. Auf den heiligen Ghats von Varanasi wird eine Nonne bei lebendigem Leib verbrannt, und Unbekannte stehlen den Stein, den sie bei sich trägt. Das löst eine internationale Jagd nach den Reliquien der Frühkirche aus.
Die Pfingststeine haben die Feuer und das Blut der Märtyrer überdauert. Sie wurden über Generationen von Hütern weitergegeben, die ihre Wirkung und die Aufbewahrungsorte geheim hielten.
Bis jetzt.
In einer Welt, die sich durch religiösen Fundamentalismus verändert, werden die Hüter ermordet, und die gestohlenen Steine sollen für dubiose Zwecke verwendet werden.
Als ihre Schwester und ihre Nichte entführt werden, macht sich die Psychologin Morgan Sierra von der Universität Oxford auf die Suche nach den Steinen. Sie wird dabei von Jake Timber unterstützt, der für ARKANE arbeitet, ein geheimnisvolles britisches Regierungsinstitut, das auf übersinnliche und religiöse Erfahrungen spezialisiert ist. Morgan muss ihr eigenes Leben riskieren, um ihre Familie zu retten ”" wird sie dabei am Ende verraten?
Die Suche nach den Steinen führt Morgan und Jake von frühchristlichen Stätten in Spanien, Italien und Israel bis in entlegene Orte im Iran und in Tunesien. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, bevor ein neues Pfingsten heraufbeschworen wird, bei dem es diesmal um die Feuer des Bösen geht.
Eine Mordserie rund um den Globus nimmt so seinen Lauf und scheint unaufhaltbar!

Meine Meinung:

Die Bestsellerautorin J.F.Penn bleibt ihrem Stil treu und schickt mit „ Pentecost – Ein Arkane Thriller“ einen unschlagbaren Thriller ins Rennen. Durch und durch spannend, blutig und mysteriös ist die Handlung mit einer wirklich guten, ich mag fast sagen „ Star-Besetzung“ an Hauptprotagonisten, die besser gewählt gar nicht sein könnten.
Der Schreibstil ist düster, spannend und fesselt, durch seinen flüssigen Verlauf fliegt man nur durch diesen sehr ereignisreichen Thriller hindurch. Ich konnte gar nicht mehr aufhören mit lesen und dadurch wurde mir auch die ein oder andere schlaflose Nacht beschert, was nicht nur am lesen gelegen hat! :D

Fazit:

Ein Thriller der Extra-Klasse, dem ich wirklich jedem ans Herz legen möchte der es in Kauf nimmt, schlaflose Nächte und Gänsehaut pur zu empfinden!

Für alle Thriller-Fans unter uns ein absolutes muss! ;)


Autoren-Homepage: www.JFPenn.com


Übersetzerin: www.tinatenneberg.com


Erhältlich bei: www.amazon.de


Punkte:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen