" Magie der Schatten " von Thomas Lisowsky ( 5 von 5 Tigger )

Kurzer Einblick:


Als dem unzufriedenen Magierschüler Nairod eines Tages die Hälfte eines Zauberbuches in die Hände fällt, sieht er für sich die Chance seine persönliche Magie, die ihm absolut missfällt,  gegen eine Fähigkeit einzutauschen,  die viel stärker und seltener ist. So begibt er sich auf die Suche nach der zweiten Hälfte des Zauberbuches um sich seine Wunsch zu erfüllen.
 
Zugleich gibt es eine zweite Handlung, bei der es um den verstoßenen Söldner Raigar geht. Verfolgt und auf der Flucht aus seinem Kaiserreich dem er immer treu gedient hat...

Meine Meinung: 



Eine Geschichte mit magischer Handlung erwartet den Leser. Der Schreibstil verzaubert einen mit einem tollen Lesevergnügen.  Viele unterschiedliche Charaktere erwarten einen um die Geschichte erzählen zu können. 
Für jeden Geschmack ist gesorgt, wie einem Überraschungsei,  gefüllt mit Spannung, Spaß und Magie! Ein wirklich super gelungener Fantasie-Roman mit kleinen Ecken und Kanten...

Fazit:


Wer auf  abwechslungsreiche Fantasie steht, sollte sich den Fantasie-Roman von Thomas Lisowsky nicht entgehen lassen.  

Punkte:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen