" Jet " von Russel Blake ( 5 von 5 Tigger )


Kurzer Einblick:


<< ... In der Träne konzentrierte sich die Qual und der Abscheu, den ein hartes Leben angehäuft hatte; ein Denkmal des Lebens, ohne Zukunft und Vergangenheit...>>

Maya führt ein ruhiges und beschauliches Leben auf Trinidad und hat sich ein Standbein mit einem kleinen aber feinen Internetcafés aufgebaut. Doch eines Abends, als sie das Internetcafé schließen und die Festlichkeiten auf der Straße genießen will, wird sie von ihrer Vergangenheit, die sie bisher erfolgreich verdrängt und auch geheim gehalten hat, wieder eingeholt. Denn Maya führt ein "Doppelleben" vor dem sie bis dato auf der Flucht ist. Maya alias Jet wird in ihrem kleinen Reich angegriffen und muss erneut alles stehen und liegen lassen. Während der Flucht und auch der Suche nach dem Auftraggeber, stellt sich Jet die Fragen : " Wer hat ihre Identität offen gelegt?" " Wer steckt hinter dieser Hetzjagd?" und " Wie viel Blut muss noch fließen, bis sie endlich ihren Seelenfrieden finden kann?". Aber nicht nur beruflich lauern etliche Gefahren, auch im Privaten kommt einiges auf sie zu!

Meine Meinung:


" Jet " ist ein atemberaubender, spannender und actionreicher Thriller der unter die Haut geht. Sehr temporeich und mit hohem Maß an Spannung erzählt der Autor Russel Blake die Geschichte der Geheimagentin Maya alias Jet und zieht den Leser in einen magischen Bann!

Der Thriller kommt sehr flüssig daher und ist ein Hochgenuss für alle Action- und Thriller-Fans! 

Ich sag nur : " Zieht euch warm an, den es wird rasant und heiß!"

Fazit:



Ein Thriller der durch sein hohes Maß an Spannung, den flüssigen Schreibstil und einer gnadenlosen Hauptprotagonistin, voll und ganz punkten konnte!

Erhältlich bei:



Autorhompage:



Punkte:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen