" Böse Zungen " von Hank Phillippi Ryan ( 4 von 4 Tigger )


TITEL: Böse Zungen - Jane Ryland Band 1

AUTOR: Hank Phillippi Ryan

VERLAG: Egmont Lyx

FORMAT: Taschenbuch

SEITEN: 512

PREIS: 9,99€

ERHÄLTLICH: www.egmont-lyx.de




Inhalt:


Eine Reihe an grausamen Mordserien erschüttert die Einwohner Massachusetts. In den Medien und in der Bevölkerung wird von dem Brückenkiller gesprochen, der anscheinend wahllos junge Frauen auswählt und sie vergewaltigt und misshandelt in einer Art Selbstmordszenario von den Brücken stürzt. Lange Zeit tappt der junge Detektiv Jake Brogan im Dunkeln, doch unverhofft kommt gerade von der Person der entscheidende Hinweis im zu Gute, von der er es am aller wenigsten erwartet hat - Jane Ryland, einer jungen und aufstrebenden Reporterin, die kurz vor der Wahl hinter ein dunkles und schmutziges Geheimnis der makellosen Fassade des Spitzenkandidat stößt!
Doch Welches Geheimnis umgibt den charismatischen Gouverneur und wie steht die Wahlkampagne mit der Mordserie vier junger Frauen in Verbindung?


Meine Meinung:


Hank Phillippi Ryan hat mit " Böse Zungen " einen Thriller geschrieben, der sich mit den schmutzigen Intrigen der politischen Elite befasst und er fährt wirklich ordentlich auf und haut harte Fakten ungeniert auf den Tisch. Sein super realistischer Schreibstil lässt den Leser nur daran zweifeln, dass hinter der Handlung kein Fünkchen Wahrheit stecken könnte, denn wie oft bekommt man im Fernsehen mit, welche Spielchen hinter den verschlossenen Türen der Regierung gespielt werden. 

Die Autorin schafft es auf eine sehr authentische und glaubhafte Art, den Leser in seine Handlung einzuführen und ihn mit spannenden und unvorhersehbaren Wendungen zu fesseln. Er führt dem Leser knallhart vor Augen, dass hinter einem Schweigen oft die meiste Wahrheit steckt und wie hoch der Preis sein kann mit dem der Betroffenen zahlen muss.

Die Protagonisten sind wie aus dem wirklichen Leben gegriffen und wirken so sehr realistisch und sympathisch. Die Orte an denen die Handlung spielt sind sehr bildhaft beschrieben, so dass man sich gedanklich sehr gut dahin versetzen und sich in seinem persönlichen Kopfkino vorstellen kann, was die Protagonisten vorfinden oder sie sich sogar mit auseinandersetzen müssen.

Fazit:


Ein realistischer und spannender Thriller, der sich mit den schmutzigen Geschäften, Machenschaften und Intrigen der politischen Elite auseinandersetzt!

Danksagung:


Ein riesen Dankeschön geht an den Egmont Lyx Verlag, der mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

Punkte:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen