" Zum Glück gibt´s die Hoffnung ( Lillian-Reihe Band 2 ) " von Felicitas Brandt ( 4 von 4 Tigger )




TITEL:  Zum Glück gibt´s die Hoffnung ( Lillian Band 2 )

AUTOR: Felicitas Brandt

Verlag: Impress

Genre: Fantasy/ New Adult

FORMAT: eBook

Seiten : 290

PREIS: 3,99 €

ERHÄLTLICH:  www.carlsen.de/impess



Inhalt:


Lillian ist überglücklich, denn sie bekommt endlich die Chance ein normales Teenagerleben zu führen und dies auch noch an der Seite von Luca ihrer großen Liebe! Doch das Glück ist getrübt, denn täglich wird sie mit der Realität ihres Daseins konfrontiert und Kampftraining, sowie das Gefühl unter ständiger Beobachtung zu stehen, schränken ihre Nachmittage stark ein. Aber dies ist nicht alles, was das Glück trübt, denn mit dem Auftauchen von Juliet beginnen auch die Probleme in ihrer Beziehung, denn Juliet versucht sich krampfhaft zwischen Lillian und Luca zu drängen. Lillian ist hin und hergerissen, zwischen der Welt, in der sie leben will, und derjenigen, in die sie gehört. Erste Zweifel tun sich in ihr auf und nicht nur ein Kampf um die Liebe ihres Lebens beginnt, sondern zur gleichen Zeit tut sich ein Kampf auf, der um Leben und Tod geht - um ihr Leben!  

Meine Meinung:


Mit dem zweiten Band ihrer Lillian-Trilogie ist der jungen Autorin Felicitas Brandt eine gebürtige Fortsetzung gelungen, die zum Teil die offen gebliebenen Fragen aus Band ein beantwortet, aber zugleich auch neue offene Fragen entfacht. Was aber nicht negativ aufs Gemüt schlägt, sondern vielmehr die Neugier auf den dritten Band mächtig ankurbelt. 

Im Gegensatz zu Band 1, finde ich, geht die Autorin hier stärker auf ihre Protagonisten ein und verschafft so dem Leser atemberaubende, tiefsinnige und gefühlvolle Eindrücke, die man zuvor noch nicht geahnt oder daran gedacht hat!

Was mir sehr gut gefällt ist der unglaublich bildhafte, detaillierte und flüssige Schreibstil von Felicitas Brandt, der der Handlung, den Schauorten und vor allem den Charakteren eine Ausdrucksstärke verleiht, dass man meint alles wie in einem Kinofilm mit zu erleben. Die Charaktere wirken dadurch sehr authentisch und lebhaft. 

Das Cover wirkt total romantisch und verträumt, und so rechnet man gar nicht damit was einen so wirklich in der Handlung an Überraschungen erwartet. 

Lillian hat in meinen Augen eine enorme Entwicklung durchgemacht. Sie wirkt viel reifer und kann mit ruhigen Gewissen ihre Meinungen und Entscheidungen vertreten. Aber auch der Kampf der Gefühlswelt löst in ihr eine neue und sehr interessante Eigenschaft aus. 

Luca ist immer noch der Traum als Partner, obwohl er es seiner Liebsten nicht immer einfach macht, aber es trennen sie ja auch irgendwo Welten ;) Dennoch ist er ein sehr starker und authentischer Charakter.

Fazit:


Eine sehr empfehlenswerte, tiefgründige und gelungene Fortsetzung. Dennoch gilt zu sagen, dass es empfehlenswert ist " Zum Glück gibt´s die Liebe " vor Beginn gelesen zu haben um den Verlauf der Handlung besser nachvollziehen zu können! 

Punkte:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen