" Der Tag an dem Lotto-Karla in mein Taxi stieg " von Florian Herb



der Tag an dem Lotto-karla in mein taxi stieg

Autor/in: Florian Herb
Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag
Erschienen am : 10.Juli 2015
Seiten: 256
Preis: 8,99 € ( eBook); 9,99 € (TB)

Kaufen ? *KLICK HIER*






Alvaro Contente de Ayllon liebt seinen Beruf als Taxifahrer, denn er lernt immer neue Menschen kennen und erfährt viele interessante Geschichten. Umso verwunderter ist er als die unscheinbare ältere Dame in sein Taxi steigt und er selbst Teil einer solchen Geschichte wird. 
Ist zu Beginn der Taxifahrt nichts Merkwürdiges zu erahnen, so ist er umso verwunderter, dass er sich plötzlich mitten in einer abenteuerlichen Reise quer durchs Land befindet das Ziel Andalusien. Oder sollte man eher sagen auf einer Hetzjagd quer durchs Land mit dem Ziel vor Augen heil in Andalusien anzukommen? Denn die unscheinbare ältere Dame hat ein wertvolles Gepäckstück mit an Bord! Der geblümte Rollkoffer beinhaltet 1 Millionen in bar und lockt natürlich die Verwandten von Lotto-Karla an, welche gern ein Stückchen des enormen Kuchens abhaben wollen... Aber auch Alvaros Chef ist ihnen dicht auf den Fersen, denn auch er möchte etwas wieder haben, nämlich sein Taxi!



Florian Herb weiß ganz genau wie er seine Leser grandios unterhaltet und binnen von wenigen Sätzen in seine Handlung einbindet, sehr gut unterhaltet und zugleich vor Lachen auf dem Boden kringeln lässt.
So schafft er es auch locker mit schrägen Protagonisten, einer humorvoll gestalteten Handlung und dem perfekten Abenteuer den Leser auf eine sehr unterhaltsame Reise an der Seite von Karla & Alvaro zu entführen aus der es so schnell kein Entkommen gibt. 

Sein Schreibstil ist einzigartig. Flüssig, mit einem Hauch schwarzen Humors und einer lockeren Art gespickt vermittelt er gekonnt den gewünschten Inhalt und zieht den Leser in seinen Bann.

Die unzähligen Protagonisten, denen man während der Reise begegnet habe ihren eigenen Erzählstrang und so kommt man ihnen sehr nah und kann zu jedem einzelnen locker eine Bindung aufbauen. 

Am besten gefielen mir die Taxiinsassen Karla und Alvaro. 
Karla ist die 60 Jährige Lotto-Gewinnerin, die ihrem alten Leben abdanken möchte. Hat sie bis jetzt immer das ruhige Hausmütterchen gemimt so möchte sie nun endlich einmal durchstarten, etwas erleben. Kurz entschlossen führt sie so der Weg ins Taxi von Alvaro und kurzer Hand Richtung Andalusien. Sie ist sehr taff, zielstrebig und steckt voller Abenteuerlust. Obwohl sie für ihre 60 Jahre sehr altbacken dargestellt ist, hat sie mich schnell von ihrem Vorhaben überzeugt.

So ging es auch Alvaro, der sich von Klaras Art schnell anstecken gelassen hat. Am meisten zeichnet ihn jedoch sein großes Herz und die enorme Hilfsbereitschaft aus, was ihn persönlich schnell zu einem großen Sympathieträger heran wachsen lässt.

Das Cover ist ein Farbenspiel und hat etwas altes Karikaturistisches an sich. Aber genauso wie die Handlung an sich, ist es humorvoll und sehr aussagekräftig gehalten. Um es auf den Punkt zu bringen: " Das Cover setzt ein Zeichen und ist in Sich stimmig mit dem was den Leser als Inhalt erwartet!"



Auf geht es nach Andalusien. Der Weg ist steinig und hart, aber mit viel Humor und schrägen Protagonisten an Bord, kommt einem der Weg gar nicht so lang und schrecklich vor!
Eine tolle humorvolle Unterhaltung, welche man nicht verpassen sollte! 
Somit entpuppt sich dieses Buch auch als glasklare Leseempfehlung!  


 4/4 Butterflies!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen