"Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling



harry potter
und
der stein der weisen

Autor/in: Joanne K. Rowling
Übersetzt von: Klaus Fritz
Verlag: Carlsen
Erschienen am : 23. Januar 2005
Seiten : 335
   Preis: 15,99 € ( HC )

     Kaufen ? * KLICK HIER *






Im Ligusterweh Nr. 4 noch alle friedlich schlafen, macht sich in der Nacht ein unheimlicher und mysteriöser Unbekannte dort zu schaffen. Er legt ein Bündel vor der Haustür ab in der Hoffnung dem kleinen unschuldigen Inhalt ein friedvolles Leben zu bescheren ohne zu wissen, was dort hinter der verschlossenen Tür wirklich auf ihn lauert. Als Petunia Dursley an diesem Morgen die Haustür öffnet um die Milch ins Haus zu holen traut sie ihren Augen nicht, vor Schreck erstarrt und mit weit aufgerissenen Augen betrachtet sie das Bündel mit dem kleinen Kerl vor der Tür und ahnt, dass dieser Tag der schrecklichste werden wird, denn sie je in ihrem Leben erleben wird, denn vor der Tür liegt eingepackt in ein Lagen der Sohn ihrer verabscheuten Schwester und hofft auf Einkehr in ihr Haus. 

Seit diesem Tage sind nun 11 Jahre ins Land gezogen und Harry wuchs gegen alle Erwartungen seiner Retter  drangsaliert und mit dem stetigen Gefühl nicht erwünscht zu sein auf. Immer näher rückt der Tag seines Geburtstages und immer mehr überschlagen sich Ereignisse von denen er selbst nichts ahnte. Die Wahrheit über sein wahres Ich bietet Unmengen an Überraschungen und öffnet ihm den Weg in eine Welt voller Magie und Zauberei, aber auch ein Leben, dass er sich in seinen kühnsten Träumen nie ausgemalt hat – Harry Potter wurde angenommen, auf der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei, und seine Reise in ein neues Leben und ins Ungewisse beginnt am 1. September am Bahngleis 9 ¾ … Also steigt mit ein, denn ein riesen Abenteuer um einen kleinen Zauberer startet hier!





Ich konnte zum Beginn dieser Reihe einfach nicht verstehen, warum um einen Zauberschüler solch ein Hype ausgebrochen ist. Erst als meine Neugier siegte und ich selbst diesen ersten Band beendet habe, kann ich nur sagen, ich bin mit absoluter Begeisterung auf das Schiff der Harry Potter- Fans und der Autorin Joanne K. Rowling aufgesprungen und möchte es so schnell nicht mehr verlassen.

Ich liebe einfach ihren lockeren, mega bildlichen und magischen Schreibstil, der es im Nu schaffte, mich selbst zu Schülerin an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei werden zu lassen, und als unsichtbares Mitglied der Dreierbande von Harry, Ron und Hermine, werden zu lassen.

Die Schauorte erscheinen wie in einem Bilderbuchband, dass man sich anschaut und genau weiß, wie es in der Realität ausschauen könnte. Eine magische Welt voller Fantasie und auch Gefahren wartet auf den super sympathischen Hauptprotagonisten und seine Freunde. Es ist fast wie Liebe auf den ersten Blick, an die man auch nach einer kurzen Trennung mit schmerzendem Herzen zurück denkt. Umso schöner ist es daher zu wissen, dass diese Trennung nicht von allzu langer Dauer sein wird, denn die fantastische Autorin hat sage um schreibe 7 Bände über den charismatischen Zauberschüler verfasst und der „leider“ letzte und 8 Band steht Ende September 2016 in den Startlöschern.

Kein Wunder, dass es diese Reihe auch geschafft hat verfilmt zu werden, denn nichts bietet mehr Potential als Drehbuch, als die Worte und Charaktere von Joanne K. Rowling. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bisher noch keinen dieser Kino-Hits gesehen habe, da ich immer Angst habe, dass Filme meine Illusionen zerstört, die ein Buch mit viel Arbeit und Liebe zum Detail aufgebaut hat!

Das Comic ähnliche Cover ist ein absoluter Hingucker. Es hat etwas sehr verspieltes an sich und passt wundervoll zu der Handlung.



Verspielt, leichtfüßig und mit absoluter Hingabe entführt Joanne K. Rowling den Leser in ein Abenteuer, dass er so schnell nicht mehr vergessen wird!

Harry Potter wurde angenommen, auf der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei, und seine Reise in ein neues Leben und ins Ungewisse beginnt am 1. September am Bahngleis 9 ¾ … Also steigt mit ein, denn ein riesen Abenteuer um einen kleinen Zauberer startet hier!

4/4 Butterflies!


Kommentare:

  1. Hey :)

    tolle Rezi. Kann dir nur zustimmen.
    Mir ging es am Anfang auch so, habe den Hype einfach nicht verstanden, hat man aber einmal mit der Reihe angefangen, kann man nicht aufhören sie zu lesen.

    LG TE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Te!

      Oh ja, hätte es nie für möglich gehalten. Alle sind im Harry Potter-Wahn und zwar hatte ich alle Bände mal geschenkt bekommen, jedoch nie gelesen. Jetzt habe ich mich es gewagt und bin total am suchten! ;)

      Liebe Grüße
      Samy

      Löschen