"Ausgerechnet du" von Lena Marten



Ausgerechnet du

Autor/in: Lena Marten
Verlag: LYX
Erschienen am : 12.August 2016
Seiten : 384
   Preis: 9,99 € ( TB )

     Kaufen ? * KLICK HIER *








Das Ding mit der Liebe ist schon eine seltsame Sache und Jenny kann davon ein verzweifeltes Liedchen trällern. In Sache Traummann sind die Chancen in weiter Ferne und wenn es mal scheint ein Licht am düsteren Tunnel zu geben, so bringt dieser Traumprinz auf seinem Ross nicht das erwünschte Happy End mit. Aber sind diese Probleme nur ein geringes Übel, denn ausgerechnet am neuen Arbeitsplatz wartet die nächste Katastrophe auf Jenny. Ausgerechnet Tobi, ihre erste große Liebe und das größte Rätsel in Männergestalt, entpuppt sich als ihr neuer Arbeitskollege!

Kann ein einziges Leben wirklich so verhext sein?! Eine Lösung muss her und zwar sofort. So kommt es, dass Jenny in einem verzweifelten Rettungsversuch zum Telefonhörer greift und Rat bei einer Wahrsagerin sucht. Diese prophezeit ihr, dass der Traumprinz ausgerechnet am 14. Februar bei ihr einkehren wird, und tatsächlich trifft sie ausgerechnet an diesem besagten Tag auf Gregor. Aber ist dies wirklich der vorhergesagte Retter in der Not? Denn durch seine langweilige Art und seltsamen Ansichten ist er nun mal gar nicht so Jennys Fall.

Ein Liebeschaos der extra Klasse entsteht und Jenny ist am Ende nicht verzweifelt, weil der Traumprinz ausbleibt, sondern weil das Angebot so vielfältig ist!



„Ausgerechnet du“ ist der zweite Band einer humorvollen und emotionsgeladenen Roman-Reihe aus der Feder der Autorin Lena Marten, der durch charismatische Charaktere, einer authentischen Handlung und mit Witz, Charme und Gefühlen jeglicher Art, voll und ganz den Leser um den Finger wickelt.

Sehr angenehm ist der passende Schreibstil, denn er bringt eine Atmosphäre mit sich, die den Leser in die Seiten fesselt und dazu bewegt an der Seite der sympathischen Protagonistin auf die Such nach der großen Liebe zu gehen. Durch sein humorvolles und lockeres Auftreten macht er es möglich tief in die Handlung einzutauschen, sich auf die Handlung einzulassen und mit den Charakteren ihre Emotionen durchzustehen als erleide man gerade alles am eigenen Leib!

Schön ist es, dass Lena Martens auf einen alten Bekannten zurückgreift, der auch schon im ersten Band die Frauenherzen höherschlagen ließ – Tobi! Hach ich mochte ihn schon total nach seinem Auftritt im ersten Band und nun muss ich sagen ist es mittlerweile zu einer unerfüllten und träumerischen Liebesgeschichte geworden, die ganz offensichtlich doch eine dritte Begegnung benötigt um endlich zu einem Happy End zu gelangen. ;)

Aber auch Jenny ist als Hauptprotagonisten einfach spitze. Sie sticht durch ihre Träumereien hervor und dennoch verfolgt sie klare Ziele. Wäre da nicht das Ding mit der Liebe, mit dem sie so gar nicht auf einen Nenner kommen will. Das sie ausgerechnet in ihrer Verzweiflung auf den Rat einer Wahrsagerin schwört und dann sich das Alles auch noch bewahrheiten soll, ist von der Autorin wirklich authentisch umgesetzt worden und bringt den Leser selbst nicht nur an den Rand der Verzweiflung, sondern auch mit viel Humor, Leidenschaft und Wirrungen zum mitfiebern, leiden und hoffen.

Das Cover ähnelt dem ersten Band in seiner Aufmachung und dennoch setzt es sein ganz eigenes Statement. Es lohnt sich auf jeden Fall hinter das verträumt-verspielte Cover zu blicken und sich von Jenny auf ihre verzweifelte Suche nach der großen Liebe entführen zu lassen.



Der erste Band dieser lustig-frechen und sehr gefühlvollen Romanreihe aus der Feder von Lena Marten hat mich schon total in ihren Bann gezogen. Doch dieses Mal hat die Autorin nochmal eine ordentliche Schüppe an Unterhaltung, Spannung und Spaß drauf gepackt und mich am Ende einfach nur total geflasht! 

Ich kann nur sagen: "Kaufen, lesen und mit einem dauerhaften Lächeln am Ende das Buch zur Seite legen!"

4/4 Butterflies!




1 Kommentar:

  1. Liebe Samy,
    wow, eine so tolle Rezi, die mich richtig geflashed hat. Vielen Dank dafür, ich bin richtig gerührt über die wundervollen Worte, die du für meine Geschichte gefunden hast und freue mich sehr, dass dir der Roman so gut gefallen hat.
    die allerliebsten Grüße
    Lena Marten

    AntwortenLöschen