"Seductio #2 - Von Dunkelheit getragen" von Regina Meißner



Seductio #2
- Von Dunkelheit getragen -

Autor/in: Regina Meißner
Verlag: Neobooks
Erschienen am: 25. November 2015
Seiten : 370
   Preis: 3,99 € ( eBook )

     Kaufen ?  * KLICK HIER *







Ivory ist seinem Albtraum näher als sie sich je erträumen konnte, denn sie befindet sich genau an dem Ort vor dem sie ihr Leben lang geflüchtet ist. Umgeben von Schatten und Dunkelheit soll sie den Bewohnern von Embonis das Tor zur Menschenwelt öffnen und dem Unheil freien Lauf lassen. 

Durch ihren Kampfgeist konnte sie sich bisweilen gegen die Mächte wehren, doch ein einziger Fehler ebnet den Schatten den Weg und die Katastrophe scheint unabwendbar…




Nach dem ersten Band war ich total gefesselt in der Lebensgeschichte von Ivory und hab mich riesig darauf gefreut, ihr an den Ort ihrer Ängste und Albträume zu folgen um dort gegen ihren „Erzfeind“ anzutreten. 

Autorin Regina Meißner schafft einen tollen Übergang von Band 1 zu Band 2 und verschafft dem Leser so einen gelungen Eindruck über die Grausamkeiten und auch „Kämpfe“ denen Ivroy sich nun gegenüber stehen sieht. 

Auch schafft sie es spielerisch neue und wirklich sehr ausdrucksstarke Charaktere in die Geschichte mit einzubringen und man hat das Gefühl, dass die Kennenlernphase ausbleibt und man sie schon ewig kennt. Dieser Aspekt empfand ich als sehr angenehm.

Ivory  hat sich in ihrem Charakter und auch ihrem Kampfgeist enorm gesteigert und sie wuchs mir noch mehr ans Herz. 

Schade war nur, dass dieses Mal etwas an der Spannung vom Vorgängerband gespart wurde. Zwar ist die Handlung an sich sehr interessant und aufschlussreich, dennoch fehlte etwas das prickeln aus dem ersten Band. 

Auch hab ich mir erhofft, etwas mehr aus dem dunklen Buch zu erfahren und auch darüber was es mit Ivory  und ihrem Leben zu tun hat. Trotz allem hoffe ich doch sehr, dass diese Interessante Details noch im Abschlussband an Aufklärung finden werden. 

Sehr gut empfand ich, dass Kil´s Vergangenheit etwas mehr durchleuchtet wurde und man so mehr über sein Wesen erfahren konnte. 

Auch wenn noch mehr Fragen aufgekommen sind, die nach Antworten lechzen, so konnte Regina Meißner meine Neugier auf den dritten Band dennoch entfachen und ich werde mich mit angehaltenem Atem und einer Portion an Entdeckergeist in diesen Band stürzen.




Auch wenn der zweite Band der Seductio-Trilogie aus der Feder von Regina Meißner etwas schwächelte, so konnte mich die Autorin dennoch überzeugen und entfachte eine enorme Neugier auf den Abschlussband. 

3/4 Butterflies!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen